Aktuelles vom MakerPort

Das Team vom MakerPort Stralsund hat sich im Dezember nach den vielseitigen
Veranstaltungen, Workshops und Projekten der vorherigen Monate, intensiver
mit dem Umbau des MakerPort, sowie in der Weiterführung bestehender Projekte,
wie der Zukunftstechnologie 5G für die Region Vorpommern, beschäftigt.

Wir können verkünden, dass wir mit den Ausschreibungen im Plan liegen und
voraussichtlich im Februar 2020 umbauen und somit vorübergehend schließen
werden. Zudem werden wir den MakerPort in den Monaten Februar/März
vollkommen ausstatten, sodass wir euch eine wunderbare Umgebung für eure
Projekte bieten können. In jedem Falle halten wir euch bezüglich der
Umbauten und Fertigstellung auf dem Laufenden und möglicherweise ergibt sich
ein Digitalisierungsstammtisch auf der Baustelle.
Die Technologie 5G bietet einige Möglichkeiten für unsere regionale
Wirtschaft und wir möchten mit euch gemeinsam Anwendungen projektieren und
diese Technologie erproben. Wenn ihr also Ideen, oder besser konkrete
Anwendungen für diese Technologie habt, kommt gern auf uns zu.

Trotz intensiver Projekt- und Schreibarbeit haben wir es nicht lassen können
und haben deshalb einen 3D-Druck Workshop mit Soldex im MakerPort
durchgeführt. An einem Freitagnachmittag konnten sich 50 Interessierte über
diese Technologie informieren und diese vor allem ausprobieren. Zudem sind
die wirtschaftsnahen Vereine in Stralsund zu einem gemeinsamen Austausch im
MakerPort Stralsund eingekehrt und haben sich über gemeinsame Aktivitäten im
Jahr 2020 ausgetauscht. Weiterhin wurde der MakerPort Stralsund von unseren
Startups fleißig für Teammeetings und Kooperationsgespräche genutzt.

Der Januar 2020 steht bei uns im Zeichen der Umbauarbeiten im MakerPort.
Ferner möchten wir gemeinsam mit euch einige Veranstaltungen für das Jahr
2020 planen und bevor wir umbauen, werden wir euch am 27.01.2020 zum nächsten
Digi Stammtisch einladen.

Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar